Beglaubigungen Notariat

Gewisse Rechtsgeschäfte müssen durch einen Notar öffentlich beurkundet werden. Ausserdem ist in vielen Fällen die Beglaubigung einer Unterschrift oder einer Kopie eines Schriftstückes notwendig.

Wir erstellen notarielle Urkunden und Beglaubigungen auch für den internationalen Rechtsverkehr.

Im Rahmen der gesetzlichen Zuständigkeit gemäss zugerischem Beurkundungsgesetz sind wir in den nachfolgend erwähnten Bereichen als Notar tätig.

Für Privatpersonen

Für die Regelung der ehelichen Vermögensverhältnisse, namentlich für die Meistbegünstigung des überlebenden Ehegatten, für die Personen- und die Vermögenssorge bei Urteilsunfähigkeit und für die Vermögensnachfolge bzw. Erbfolge im Todesfall:

  • Eheverträge und Inventare über das eheliche Vermögen
  • Vorsorgeaufträge
  • Erbverträge und Testamente
  • Rechtsgeschäfte im Zusammenhang mit Liegenschaften und Grundstücken im Rahmen von Ehe- und Erbverträgen und Testamenten

Beglaubigung von Unterschriften und von Kopien eines Schriftstückes.

Die Errichtung einer Bürgschaft als Sicherheit für Kredite und Darlehen.

Für Firmengründer, Unternehmer und Unternehmen

  • Gründung einer AG oder einer GmbH
  • Rechtsgeschäfte mit Liegenschaften und Grundstücken im Zusammenhang mit einer Sacheinlage oder Sachübernahme
  • Kapitalerhöhungen und –herabsetzungen
  • Sitzverlegungen, andere Statutenänderungen oder Auflösungsbeschlüsse bei einer AG oder GmbH
  • Beurkundungen bei Fusionen, Spaltungen, Umwandlungen und Vermögensübertragungen, soweit eine öffentliche Beurkundung gesetzlich vorgesehen ist
  • Beglaubigungen von Unterschriften und von Kopien eines Schriftstückes
  • Gründung von Stiftungen

Notarielle Dienstleistungen im Rahmen von Submissionen oder Auslosungen

  • Erstellung einer notariellen Urkunde über den Ablauf und die Ergebnisse von Wettbewerbsverfahren (Submissionen) oder von Auslosungen

Notarielle Dienstleistungen im internationalen Rechtsverkehr

  • Eidesstattliche Erklärungen
  • Andere Beurkundungen von Erklärungen von Privatpersonen und Unternehmen, die im internationalen Rechtsverkehr verlangt werden
  • Beglaubigung von Unterschriften und von Kopien eines Schriftstückes

Im internationalen Rechtsverkehr kann es notwendig sein, die Echtheit des Stempels oder Siegels eines Notar durch die Staatskanzlei des Kantons Zug durch eine Apostille bestätigen zu lassen.

Wissensdatenbank

Terminanfrage für eine Beurkundung oder eine Beglaubigung