Beglaubigungen Notariat

Unsere Notariatsdienstleistungen

Im Rahmen unserer gesetzlichen Zuständigkeit gemäss dem zugerischen Beurkundungsgesetz sind wir – mit Ausnahme von Grundstücksgeschäften – in allen Bereichen als Notar tätig.  Notarielle Urkunden und Beglaubigungen erstellen wir auch für den internationalen Rechts- und Geschäftsverkehr.

Das Honorar für Notariatsdienstleistungen richtet sich nach dem amtlichen Tarif gemäss den §§ 17 bis 25a der Zuger Verordnung über den Anwaltstarif.

Nach einem Erstgespräch können wir Ihnen eine individuelle Honorarschätzung erstellen.

Beglaubigungen

  • Wir beglaubigen Unterschriften und Kopien. Für die Unterschriftsbeglaubigung müssen Sie einen gültigen Pass oder eine gültige Identitätskarte mitnehmen.

Ehe- und Erbvertrag, Testament, Vermögensvertrag

  • Mit einem Ehe- und Erbvertrag oder einem Testament regeln Sie Ihren Vermögensverhältnisse und Ihre Vermögensnachfolge nach Ihrem Ableben. Im Vordergrund steht in der Regel immer der Wunsch, den überlebenden Ehegatten bestmöglichst abzusichern und zu begünstigen.
  • Bei gleichgeschlechtlichen Partnern kommt dem Vermögensvertrag die gleiche Funktion und Rolle wie einem Ehevertrag zu.

Vorsorgeauftrag

  • In einem Vorsorgeauftrag bestimmen Sie, wer für Sie sorgen und Ihr Vermögen betreuen soll, wenn Sie aufgrund einer Krankheit oder eines Unfalls nicht mehr handlungsfähig sind und nicht mehr selber entscheiden können.

Stiftung errichten

  • Mit einer Stiftung widmen Sie dauerhaft und unwiderruflich Vermögen für einen besonderen Zweck, z.B. für die Unterstützung von gemeinnützigen Institutionen, für wissenschaftliche oder kulturelle Zwecke.

AG oder GmbH gründen, Sitzverlegung, Statutenänderung und Kapitelerhöhungen oder -herabsetzungen

  • Wir gründen für Sie eine AG oder eine GmbH. Neben der Gründungsurkunde erstellen wir die Statuten sowie alle weiteren notwendigen Dokumente für die Anmeldung beim Handelsregister.
  • Neben Gründungen erstellen wir auch alle notwendigen Urkunden und Versammlungsprotokolle für eine Sitzverlegung Ihrer Gesellschaft, für Statutenänderungen oder für Kapitalerhöhungen und -herabsetzungen.

Bürgschaften

  • Mit einer Bürgschaft stehen Sie mit Ihrem privaten Vermögen für die Zahlungsfähigkeit bzw. für die Schulden einer anderen Person ein. Mit anderen Worten bestellen Sie mit einer Bürgschaft eine Kreditsicherheit für eine andere Person.

Weitere Notariatsgeschäfte

  • Neben den vorstehend genannten Geschäftsfällen erstellen wir für den Rechtsverkehr im Ausland Eidesstattliche Erklärungen, und wir beurkunden Auslosungen, Ziehung bei Wettbewerben, die Öffnung von Schrankfächern usw.
Wissensdatenbank

Terminanfrage für eine Beurkundung oder eine Beglaubigung